top of page
  • AutorenbildIris Pfluester

12 von 12 im Dezember 2023

Aktualisiert: 14. Dez. 2023

Jeden Monat 🗓️ am 12. ist es wieder soweit: Bloggerinnen aus aller Welt nehmen an der Challenge "12 von 12" teil. Dabei dokumentieren sie ihren Tag in 12 Bildern 📸und kurzen Beschreibungen. Das Format ist beliebt, weil es einen persönlichen Einblick in den Alltag der Teilnehmerinnen bietet und es eine tolle Möglichkeit ist, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.


Ich persönlich finde es immer wieder spannend zu sehen, was anderen Menschen wichtig ist und wofür sie ihre Zeit nutzen. Es ist auch eine gute Gelegenheit, um sich selbst und seine eigenen Prioritäten zu reflektieren.


Ganz nach dem Motto "Life is what happens to us while we are making other plans", verlief mein 12. Dezember so gar nicht nach Plan. Dies ist nämlich erst das 2. Mal, dass ich bei 12 von 12 mitblogge und ich hatte mir ganz fest vorgenommen, den Tag überwiegend draussen zu verbringen, um zum Einen ganz viele Fotos zu schiessen und zum Anderen, um mein gerade neu erworbenes Wissen, wie man auch mit einem iPhone schöne Fotos schiessen kann, in die Praxis umzusetzen. Leider hat es aber den lieben langen Tag wie aus Eimern geschüttet ☔, so dass nicht mal unsere beiden Katzendamen 🐈‍⬛🐈‍⬛ eine Pfote 🐾🐾 vor die Tür gesetzt haben.


Das wusste ich natürlich am morgen noch nicht, und so begann der Tag wie immer mit einem wunderbar duftenden Cappuchino ☕...


Laufende Kaffeemaschine beim Zubereiten eines Cappuchinos

Nach einer gesundheitlich bedingten Laufpause von fast einem Jahr, habe ich diese Woche das Lauf-Training 🏃‍♀️wieder aufgenommen. Um das Verletzungsrisiko zu minimieren, erstmal ganz langsam und "sutsche" auf dem Laufband...


Display eines Laufbandes

Während ich aktiv war, haben Mona & Lisa sich allerdings keinen Milimeter von ihren Lieblingsschlafplätzen entfernt. Sie sind echt wasserscheu und bekommen nicht gerne nasse Füsse...


2 schwarze schlafende Katzen auf ihrem Kratzbaum

... und schwups war es Abend und ich hatte gerade mal 3 Fotos im Kasten. Was tun, wo ich den Tag statt draussen nun überwiegend am Schreibtisch gehockt hatte und es mittlerweile auch schon wieder dunkel war?

Zum Glück - "wo viel Licht ist, da ist auch Schatten"...


Wo Licht ist, da ist auch Schatten

...und als ich mich so am Umschauen in der Wohnung war, fiel mir die Lösung wie Schuppen von den Augen... Denn: It looks a lot like Christmas!

🎶Weihnachtsmusik🎶 an und los ging die Knipserei...


Beleuchteter Weihnachtsbaum mit Swarovski Baumschmuck

"Oh Tannenbaum"...


Swarovski Christbaumkugel

Grosse Freude über die ersten Weihnachtsgrüsse und Geschenke...


Weihnachtskarten und Geschenke auf einem Sideboard

Ich liebe viele Kerzen und Weihnachtsdeko...


Weihnachtsdekoration mit Kerzen

Advent, Advent...


Adventskranz mit 2 brennenden Kerzen

Die schöne Aussenbeleuchtung im Garten...


Weihnachtsbeleuchtung im Garten

...und im Atrium


Weihnachtsbeleuchtung im Atrium

Almost bed time... nur noch schnell ein paar Leckerlis abholen und dann husch, husch ins Körbchen


Die Beine einer Person und 2 schwarze Katzen vor dem Kamin

Gute Nacht, frohe Weihnachten, einen guten Rutsch und bis zum nächsten 12 von 12 im Januar 2024! 😴💤🎅🤶🧑‍🎄🎄🕯️🥳🎉🪩


Falls du mehr über 12 von 12 lernen möchtest, schau doch mal bei Judith Peters' kompletter Anleitung vorbei.

Oder sei selbst dabei und verlinke Deinen aktuellen 12 von 12 Artikel hier bei Draussen nur Kännchen.

127 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page