top of page
  • AutorenbildIris Pfluester

Meine Bucket-Liste bis zum 31.12.2023

Aktualisiert: 5. Jan.

Hiermit gestehe ich: Ich liebe Listen!

Iris Pfluester aka die Technik-Flüsterin mit goldenem Laub im Hintergrund

Ganz oben steht die To-Do Liste, die täglich in Gebrauch ist und mir hilft, den Tag bzw. die Woche zu strukturieren.


An 2. Stelle rangiert bei mir die Checkliste. Checklisten erstelle ich mir immer dann, wenn es um wiederkehrende und eher komplexere Prozess-Schritte geht, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Das spart immer dann Zeit und Nerven, wenn ich die gleiche Aufgabe einige Wochen oder Monate später wiederholen möchte und mich trotz aller Anstrengung nicht mehr erinnern kann, wie ich das damals gemacht habe.


Auch häufig in Gebrauch ist die gute alte Einkaufsliste. Allerdings nicht mehr auf einem Kladdezettel, sondern elektronisch auf dem Handy zum Abhaken. Das funktioniert besonders gut, wenn mein Liebster und ich zusammen Einkaufen gehen. Dann landet nämlich garantiert nichts doppelt im Einkaufswagen und es fehlt am Ende auch nichts 😅.


Und wer hat noch nie eine sogenannte Ranking-Liste wie z. B. "Top 10 Restaurants in der Stadt xyz" bei Google angefragt?


Eine Wunschliste - auch Bucket-Liste bzw. Löffel-Liste genannt - habe ich aber schon ewig nicht mehr geschrieben. Ich glaube das letzte Mal war, als ich noch an den Weihnachtsmann glaubte🧑‍🎄 und das ist dann doch schon ein paar Jährchen her...😎


Da kam mir dann das Blogtoberfest von der Blog-Business-Strategin Judith Peters wie gerufen. Zur Abwechslung ging es mal nicht um all jene Verpflichtungen, die möglichst schnell mal eben noch getan werden müssen. Stattdessen ging es um Dinge, die ICH MIR WÜNSCHE, bis Jahresende noch zu tun. Im Prinzip also Geschenke, die ich mir selber mache. Dieser Perspektivenwechsel hat so richtig gut getan 🫶🫶.


Die Inhalte dieses Blogartikels


Orte, die ich bis zum 31.12.2023 sehen will:

  1. ✅ Mit meinem Patenkind auf die Eisbahn des Hotels Sonne in Küsnacht gehen

  2. ✅Besuch der Weihnachtsmärkte in Zürich mit der Familie

  3. ✅Mindestens eine Vorstellung des Singing Christmas Trees in Zürich anschauen

  4. ✅Weihnachten und Sylvester zum ersten Mal in unserer Zweitwohnung in Meiringen im Berner Oberland feiern

  5. ✅Sonntagsbrunch im Alpentower auf dem Hasliberg

  6. ✅Winterwanderung im Schnee

  7. ✅English Book & Film Club Meiringen

  8. ✅Ausstellung Artig - Kunst und Handwerk aus dem Haslital


Menschen, die ich bis zum 31.12.2023 treffen will:

  1. ✅Meinen Bruder und meine Schwägerin

  2. ✅Meine Nichte mit ihrer Familie

  3. ✅Die gute Freundin, mit der ich in den 80gern zusammen die Ausbildung zur Datenverarbeitungskaufrau gemacht habe

  4. ✅Meine beste Freundin, auch wenn das leider nur per Zoom sein wird

  5. ✅Einige enge Freunde aus der näheren Umgebung


Dinge oder Tools, die ich bis zum 31.12.2023 lernen will:

  1. Copy, Paste & Sell Kurs von Anja Staubli

  2. iPhone Fotokurs von Alex Lörtscher

  3. Speedinar von Willi Prokop

  4. Home Sweet Office 2.0 Programm von und mit der Claudia Kauscheder


Dinge, die ich in meinem zuhause ändern will:

  1. Büro ausmisten

  2. ✅Diversen Kleider- und Schuhschränke ausmisten

  3. Kleine Couchtische und ein Regal für die Zweitwohnung kaufen

  4. ✅Weihnachtsdeko drinnen und im Garten in beiden Locations


Hobbies und Sportarten, die ich bis zum 31.12.2023 reaktivieren will:

  1. Stricken und/oder Häkeln

  2. Teile der bereits vor einem Jahr fertig gestrickten Jacke zusammennähen

  3. ✅Lauftraining 2–3-mal die Woche

  4. ✅Die restlichen Tage Aerobic, Step-Aerobic oder Bouncing auf dem Mini-Trampolin

  5. ✅Wandern

  6. Schwimmen/Aquafit

Ziele, die ich mir bis Sylvester für mein Business vornehme:

  1. ✅Ab November bei der Blog-Challenge 12 von 12 mitmachen

  2. Mit meinem Netzwerkmarketing-Business durchstarten

  3. Meinen 1. Online-Technik Selbstlernkurs konzipieren

  4. Einen virtuellen Co-Working-Space für Netzwerk Marketers im Abo-Model ins Leben rufen

  5. An Judith Peter's Jahresrückblog-Challenge teilnehmen

Dinge und kleine schöne Momente, die ich bis zum 31.12.2023 erleben will und auf der Bucket-Liste nicht fehlen dürfen:

  1. ✅Mehr vegetarische Rezepte mit Fleischersatz ausprobieren

  2. ✅Sauerteigbrot backen

  3. ✅Auf dem Weihnachtsmarkt gebrannte Mandeln essen und Glühwein trinken

  4. ✅Käsefondue selber zubereiten (anstatt fertigen Mix kaufen)

  5. ✅Mit meinem Patenkind Plätzchen backen

  6. ✅Charlie und die Schokoladenfabrik schauen

  7. Einen entspannten Tag in der Sauna verbringen

  8. ✅Zwischen Weihnachten und Neujahr einfach faul sein, auch mal einen Tag nur im Bett rumlungern, ganz viel Schlafen und Lesen…


97 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

2 Comments


Guest
Nov 07, 2023

Liebe Iris das tönt nach ganz viel zu tun bis Ende Jahr!! 😳😳 Naja es hat auch viele schöne Sachen dabei!!😂😂 Ich wünsche dir auf jeden Fall bei Allem nicht zu viel Stress ! glG 💖🙏

Like
Iris Pfluester
Iris Pfluester
Nov 08, 2023
Replying to

Ganz lieben Dank für dein wohlwollendes Feedback! Das stimmt - es ist am Ende eine ganz schön lange Liste geworden. Und das, obwohl mir am Anfang so gar nichts einfallen wollte... Das gute an so einer "Want-To-Liste" ist ja, dass sie ausschließlich Aufgaben bzw. Aktivitäten enthält, die ich mir selbst wünsche zu tun. Und klar, werde ich das nicht alles schaffen. Macht aber nix. Ist ja schließlich keine "Must-Do-Liste" 😅! Die Kunst wird sein, dass ich nicht zu selbstkritisch und ungnädig mit mir werde, sollte ich einiges davon nicht oder nicht rechtzeitig schaffen...

Like
bottom of page